in

52. Engadin Skimarathon: 14.000 Athleten starten bei dem zweitgrößten Langlauf Event in der Schweiz

Am Sonntag, 13. März 2022, starten insgesamt 14.000 Athleten aus 65 Nationen beim zweitgrößten Langlauf-Event weltweit und dem größten Langlauf-Event in der Schweiz: der 52. Engadin Skimarathon. Auf ihrer Strecke durch das Hochtal warten auf die Teilnehmer 42 anstrengende Kilometer über zugefrorene Seen, vorbei an typischen Engadiner Dörfern und durch die bilderbuchgleiche Schweizer Alpenlandschaft. Die Besten werden die Strecke in ca. 1,5 Stunden absolviert haben. Nach zwei Jahren Zwangspause, freuen sich die Teilnehmer mit einem Schutzkonzept wieder am Start sein zu dürfen.

Mit diesen drei Sportarten purzeln die Pfunde1:07

Mit diesen drei Sportarten purzeln die Pfunde

Bayern starten in heiße Phase: 1:08

Bayern starten in heiße Phase: „Jetzt kommt’s drauf an“