in ,

Boxen: Joshua irritiert mit Aussage über Sportswashing

Box-Star Anthony Joshua kann mit dem Vorwurf des „Sportswashing“ gegen Saudi-Arabien nicht viel anfangen. „Ich weiß nicht, was das ist. Ich bin hier, um den Weltmeistertitel im Schwergewicht zu gewinnen. Ich mag Saudi-Arabien.“ Am 20. August steigt Joshua in Dschidda zum Rückkampf gegen den ukrainischen Weltmeister Alexander Usyk in den Ring.

Haller im Anflug: BVB und Ajax offenbar einig0:38

Haller im Anflug: BVB und Ajax offenbar einig

Paul Pogba: Der Man-United-Star versetzt ganz Guinea in einen Ausnahmezustand1:45

Paul Pogba: Der Man-United-Star versetzt ganz Guinea in einen Ausnahmezustand