in

Deutscher Marathonweltmeister Andreas Seewald baut mit zweitem Platz bei der fünften Etappe die Gesamtführung aus

Es war der Tag des Südafrikanischen Duos Imbuko {Type} DEV, Pieter du Toit und Marco Joubert. Nach 70 gefahrenen Kilometern setzten sich die beiden Südafrikaner ab und feierten am Ende einen ungefährdeten Sieg. Zweiter wurde das Canyon Northwave MTB Team um den deutschen Andreas Seewald im gelben Trikot und Dritter wurde das Toyota-NinetyOne-Specialized Team, Matt Beers (RSA) und Chris Blevins (USA). Durch das heutige Ergebnis, baut Andreas Seewald zusammen mit seinem tschechischen Partner Martin Stosek die Gesamtführung aus.

1. FC Köln verlängert mit Kainz0:33

1. FC Köln verlängert mit Kainz

Die fünfte Etappe bringt die Athleten über 115km nach Stellenbosch1:08

Die fünfte Etappe bringt die Athleten über 115km nach Stellenbosch