in

Die verrücktesten Fußballer-Frisuren

Manuel Akanji

1.7 18 1
Instagram/@hd_cutz_london

Wie bereitet sich ein Profi am besten auf ein wichtiges Spiel vor? Mit einem Gang zum Friseur. Zumindest für Dortmunds Manuel Akanji gilt diese Regel offenbar. Der Schweizer ließ sich vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Tottenham Hotspur einen neuen Haarlook verpassen. Der bei Fußballern besonders beliebte Londoner Star-Friseur „HD Cutz“ schnibbelte bei seiner Stippvisite im Ruhrpott am Haupt des BVB-Verteidigers herum und zauberte das bekannte Versace-Muster auf die Kopfhaut. Dazu schrieb der Jamaikaner, der mit bürgerlichem Namen Sheldon Edwards heißt: „Die Zukunft gehört denjenigen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben…“

Junger Fan verstorben: Kylian Mbappé trauert um

Junger Fan verstorben: Kylian Mbappé trauert um „kleinen Engel“ Lucas

Vorzeitiges Formel-1-Ende für RTL-Kultreporter Kai Ebel

Vorzeitiges Formel-1-Ende für RTL-Kultreporter Kai Ebel