in

Die verrücktesten Fußballer-Frisuren

Ricardo Quaresma

ricardo fertig
Instagram: ricardoquaresmaoficial

Ricardo Quaresma hat sich eine Feder auf den Hinterkopf frisieren lassen. Man munkelt, es sei eine Anspielung auf Quaresmas Spitznamen „Mustang“, den der 37-jährige aufgrund seiner Lauffreudigkeit und Schnelligkeit beim Club Vitória Guimarães als Stürmer erhielt.

Junger Fan verstorben: Kylian Mbappé trauert um

Junger Fan verstorben: Kylian Mbappé trauert um „kleinen Engel“ Lucas

Vorzeitiges Formel-1-Ende für RTL-Kultreporter Kai Ebel

Vorzeitiges Formel-1-Ende für RTL-Kultreporter Kai Ebel