in

Djokovic-Anwälte erklären: Tennis-Star mit positivem PCR-Test im Dezember

In der Einreise-Affäre um Novak Djokovic bahnt sich möglicherweise eine Wende an. Die Anwälte des Weltranglistenersten erklärten am Samstag in einer gerichtlichen Anhörung, ihr Mandant sei im Dezember mit dem Coronavirus infiziert gewesen. Der positive PCR-Test datiere vom 16. Dezember und sei die Grundlage für die medizinische Ausnahmegenehmigung.

Weinzierl zu Neuzugang Pepi: 1:19

Weinzierl zu Neuzugang Pepi: „Warne vor zu hohen Erwartungen“

Vorstandschef Röttgermann verlässt Düsseldorf im Frühjahr0:56

Vorstandschef Röttgermann verlässt Düsseldorf im Frühjahr