in

FIA Pure Motorsport: The Restart Episode 2 – European Truck Racing Championship blickt hoffnungsvoll auf die Saison 2021

Die FIA European Truck Racing Championship ist ein wahres Motorsport Spektakel: Die Fahrer fordern sich gegenseitig mit schweren Maschinen auf der Rennstrecke heraus, die mit mehr als 1.200 PS und 5 Tonnen ausgestattet sind. Leider musste die 2020er Saison aufgrund der Auswirkungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie gekürzt werden. Allerdings fahren dafür 16 Teams in diesem Jahr auf der Strecke gegenüber und kämpfen um den Europameistertitel! Nicht nur vier ehemalige Champions nehmen an den Rennen teil, sondern auch die zurzeit erfolgreichste FIA Championship Fahrerin, Steffi Halm, sowie zwei Youngster: Die erst 16-Jährige Tschechin Aliyyah Koloc und der 19-Jährige Franzose Teo Calvet. Alle Fahrer eint ein Ziel: Den 6-maligen Europameister Jochen Hahn aus Deutschland zu besiegen. Er fährt bereits seit 20 Jahren auf der Strecke mit und zeigte erst im letzten Jahr mit insgesamt 13 Siegen, dass er die Meisterschaft immer noch dominieren kann. In diesem Jahr steht aber eine besonders anspruchsvolle Saison an: Nobert Kiss, Adam Lacko und Sascha Lenz gewannen die bisher ausgetragenen drei Rennen. Leider musste dann allerdings das Saisonfinale im italienischen Misano aufgrund von Covid-19 abgesagt werden. Die FIA Truck Racing Komission musste anschließend entscheiden, dass in diesem Jahr kein FIA ETRC Titel aufgrund einer mangelnden Anzahl an Rennen vergeben wird. Die FIA und der Championship Promoter haben ihre Bemühungen für eine erfolgreiche Saison 2021 intensiviert und bereits den Rennkalender veröffentlicht: http://www.fiaetrc.com/news/681/2021-fia-etrc-calendar-revealed

Formel-1-Star Lewis Hamilton mit Coronavirus infiziert

Formel-1-Star Lewis Hamilton mit Coronavirus infiziert

Die Superkite Champions 2020 sind gekrönt: Maxime Chabloz (SUI) & Mikaili Sol (BRA) feiern in Ilha do Guajiru (BRA)!

Die Superkite Champions 2020 sind gekrönt: Maxime Chabloz (SUI) & Mikaili Sol (BRA) feiern in Ilha do Guajiru (BRA)!