in ,

Für verstorbenen Sohn: Ronaldo rührt Fußballstadion zu Tränen

Kürzlich gaben Cristiano Ronaldo (37) und Partnerin Georgina (28) bekannt, dass ihr Zwillingsjunge die Geburt nicht überlebt hat. Nun richtete der Fußballprofi eine rührende Geste an seinen verstorbenen Sohn.

Salihamidzic schließt Lewandowski-Wechsel im Sommer aus0:40

Salihamidzic schließt Lewandowski-Wechsel im Sommer aus

Tuchel: Rüdiger-Abschied Folge von Sanktionen0:46

Tuchel: Rüdiger-Abschied Folge von Sanktionen