in

GWA Wingfoil World Cup in der Schweiz – Ensis ENGADINWING by Dakine: Paulas Versprechen wird in Silvaplana wahr!

Letztes Jahr fanden hier in Silvaplana die GWA Wingfoil Race Europameisterschaften statt, aber dieses Jahr ist es das erste Mal, dass die Disziplinen Surf-Slalom und Surf-Freestyle World Cup auf diesem Gewässer ausgetragen werden, was für die Fahrer und Zuschauer eine aufregende Aussicht ist! Die tschechische Fahrerin Paula Novotna zeigte am ersten Tag des GWA Wingfoil World Cups von Anfang bis Ende eine überragende Leistung. Sie landete große Tricks und erhielt in jedem ihrer Heats hohe Punktzahlen von den Judges. Dies ist ein wohlverdienter erster Titelgewinn für Paula, die mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht aus dem Wasser kam! Nach ihrem Sieg in der ersten Runde in Leucate, Frankreich, musste sich die Spanierin Nia Suardiaz im Finale mit einer Punktzahl von 19 nur knapp Paula mit 21,8 geschlagen geben. Trotz des verpassten ersten Platzes kann Nia dennoch erhobenen Hauptes nach Hause gehen, denn es war eine großartige Gesamtleistung der jungen 15-Jährigen, die immer wieder beweist, warum sie bei jeder Veranstaltung eine Kraft ist, mit der man rechnen muss! Die Französin Flora Artzner kämpfte gegen die Niederländerin Maaike Huvermann um den dritten Platz und konnte mit einem weiteren dritten Platz im Surf-Freestyle ihre Wettkampfkonstanz unter Beweis stellen – ein ähnliches Ergebnis wie in Leucate.

Trainingsauftakt in Bochum: VfL sondiert den Transfermarkt1:18

Trainingsauftakt in Bochum: VfL sondiert den Transfermarkt

Von Bochum nach Schalke: Wechsel von Stürmer Polter perfekt0:39

Von Bochum nach Schalke: Wechsel von Stürmer Polter perfekt