in ,

Medien: Villa von Weltmeister Mustafi ausgeraubt

Der 2014er-Weltmeister Shkodran Mustafi ist einem Medienbericht zufolge in seiner Villa beraubt worden, während er selbst anwesend war. Die spanische Zeitung Levante schreibt, dabei seien in der Nacht von Sonntag auf Montag „Schmuck, Bargeld, Markentaschen und andere Gegenstände“ im Wert von fast einer Million Euro gestohlen worden.

Reform oder kompletter Umbruch: VAR-Kritik wird lauter1:11

Reform oder kompletter Umbruch: VAR-Kritik wird lauter

„Sehr schwierige Phase“: Sophia Thiel erklärt ihre Social-Abwesenheit1:33

„Sehr schwierige Phase“: Sophia Thiel erklärt ihre Social-Abwesenheit