in

NFL-Kuriositäten: Aaron Rodgers berichtet von einer „UFO“-Sichtung

Spencer Long – Karriereende nach drei Tagen bei den San Francisco 49ers

1.15
imago images/Icon SMI

Kaum war er da, da ist er auch schon wieder weg – und zwar für immer. Der Offensive Liner Spencer Long hatte erst am Donnerstag (13. August 2020) einen Vertrag bei den San Francisco 49ers unterschrieben. Offenbar gefiel es ihm dort nicht sonderlich gut. Drei Tage später hat er nämlich seine Karriere beendet. Die Franchise setzte ihn auf die reserve/retired list. Die Gründe dafür sind bislang nicht bekannt. Long spielt seit 2014 in der NFL, war für Washington, die New York Jets sowie die Buffalo Bills aktiv und hat in seiner Karriere 15,1 Millionen US-Dollar verdient.

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Cristiano Ronaldo - Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!

Cristiano Ronaldo – Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!