in

NFL-Kuriositäten: Aaron Rodgers berichtet von einer „UFO“-Sichtung

Twitter-Gerücht: Yannick Ngakoue feuert Agenten wegen falschem Hunde-Trainer

1.17
2018 Getty Images

Yannick Ngakoue stellt sich bei den Jacksonville Jaguars weiterhin quer. Der Defensive End konnte sich mit seinem Team auf keinen langfristigen Vertrag einigen und soll unter einem Franchise Tag spielen, den er noch nicht unterschreiben will. So verlangt er zwar einen Trade, die Jaguars bleiben jedoch hart und wollen ihn nur bei einem passendem Angebot ziehen lassen. Jetzt könnten die Verhandlungen zwischen den zerstrittenen Parteien aber frischen Wind bekommen: Der 25-Jährige hat nämlich seinen Agenten entlassen. Das wurde unter anderem vom „NFL Network“ bestätigt.  Laut einem Gerücht auf Twitter soll die Entlassung aber nicht aufgrund der stockenden Verhandlungen erfolgt sein, sondern weil der Agent einen falschen Hunde-Trainer für Ngakoue engagiert habe. Jetzt muss der Pass-Rusher fünf Tage warten, bis er einen neuen Agenten anheuern kann. Zumindest bis dahin werden die Gespräche zwischen Team und Spieler wohl nicht beschleunigt.

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Cristiano Ronaldo - Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!

Cristiano Ronaldo – Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!