in

NFL-Kuriositäten: Aaron Rodgers berichtet von einer „UFO“-Sichtung

Gruden täuscht den Raiders-Spielern Corona-Erkrankung vor

1.18 scaled 1
imago images/Icon SMI

Ein Scherz sollte es nicht sein, was Jon Gruden, Head Coach der Las Vegas Raiders, seinen Spielern in einer Besprechung mitteilen ließ. Eigentlich war geplant, dass der 56-Jährige sie in einer Videokonferenz begrüßt, doch dann saß da plötzlich Assistent Rick Bisaccia. Der teilte den NFL-Profis mit, Gruden sei positiv auf das Coronavirus getestet worden und befände sich gerade im Krankenhaus. Hört sich zunächst nach einem misslungenen Streich an. Das sollte es laut NFL-Insider Mike Garafolo, der zuerst von dem Vorgang berichtete, aber nicht sein. „Es sollte dem Team zeigen, dass das jedem zu jeder Zeit passieren kann“, sagte Garafolo. Den Spielern sollte vermittelt werden, immer bereit zu sein, weil das Virus jeden erwischen kann. Gruden erteilte diese Lektion, bevor bekannt wurde, dass Eagles-Head-Coach Doug Pederson positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Die heißesten Spielerfrauen der Sportstars: Felix, Thomalla, Cristofoli

Cristiano Ronaldo - Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!

Cristiano Ronaldo – Neues Familienfoto: Er zeigt alle vier Kinder – und sie sind so groß geworden!