in

Özil verkündet Wechsel zu Fenerbahce live im türkischen TV

Jetzt ist es raus: Mesut Özil wechselt zu Fenerbahce Istanbul. Der 32-Jährige verkündete seinen Transfer live im türkischen Fernsehen. Beim FC Arsenal war der Ex-Nationalspieler aufs Abstellgleis geraten, sein letztes Spiel absolvierte Özil vor der Corona-Pause im März 2020.

Fußball-EM 2021: Karl Lauterbach hält Absage für wahrscheinlich

Fußball-EM 2021: Karl Lauterbach hält Absage für wahrscheinlich

Poker offenbar beendet: Alaba verlässt Bayern Richtung Real

Poker offenbar beendet: Alaba verlässt Bayern Richtung Real