in

Pamela Anderson, Pannen und Weltmeister: Das bunte Leben des Adil Rami

Feueralarm – weil Rami in Ruhe zocken will

1.7 7
2018 Getty Images

Einmal sorgt er bei der WM allerdings auch für Ärger. Nach einem Spiel will Rami einfach nur in Ruhe in seinem Zimmer an der Konsole zocken. Doch seine Teamkollegen wollen ihn nach dem Sieg zum Mitfeiern bewegen und klopfen immer wieder an seine Zimmertür. Um sie zu vertreiben, nimmt der Innenverteidiger einen Feuerlöscher von der Wand und sprüht drauf los. Die Folge: Das gesamte Stockwerk musst geräumt werden, auch Trainer Didier Deschamps steht im Schlafanzug auf der Straße. „Als sie in der Nähe meines Zimmers waren, habe ich mit einem Feuerlöscher herumgesprüht. Da kam eine große weiße Wolke raus. Weil das Zeug giftig ist, wollte die Security, dass wir das Hotel sofort verlassen,“ erzählt Rami.

Das posten die internationalen Fußball-Stars

Das posten die internationalen Fußball-Stars

Die Stadion-Hymnen der Bundesliga

Die Stadion-Hymnen der Bundesliga