in

Startverbot in Wimbledon: Kritischer Zverev fühlt mit Kumpel Rublew

Olympiasieger Alexander Zverev hat mit Unverständnis auf den Ausschluss der russischen und belarussischen Profis vom Tennis-Turnier in Wimbledon reagiert. Er sehe „keinen Grund, warum sie nicht im Wimbledon spielen sollten“, sagte der 25-Jährige.

Diese ehemalige Tennisspielerin startet bei OnlyFans durch1:41

Diese ehemalige Tennisspielerin startet bei OnlyFans durch

0:53

„Fehlende Untersützung“ seit Olympiasieg für Zverev kein Thema