in

Vertrag gekündigt: Formel 1 auch in den nächsten Jahren nicht in Russland

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel und Co. werden nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine auch in den nächsten Jahren nicht in Russland fahren. Die Formel 1 hat wegen des Krieges den Vertrag mit dem Veranstalter des Grand Prix von Russland gekündigt.

Britt Hagedorn über Horror-Unfall: „Wusste zu Beginn nicht, ob ich wieder laufen könnte“3:17

Britt Hagedorn über Horror-Unfall: „Wusste zu Beginn nicht, ob ich wieder laufen könnte“

Köln verlängert mit Rechtsverteidiger Schmitz0:28

Köln verlängert mit Rechtsverteidiger Schmitz