in

WELTPREMIERE: ERSTER KLIPPENSPRUNG UNTER DER ERDOBERFLÄCHE

Rhiannan Iffland, Cliff-Diving-Queen aus Australien und Rumäniens aufstrebender Star Constantin Popovici sprangen 120 Meter unter der Erde in der Salina Turda, einer der ältesten Salzminen der Welt. 120 Meter unter der Erdoberfläche und umgeben von einem Science-Fiction-ähnlichen Wunderland, das von Salz und Menschen geformt wurde, wurden die Körper der Athleten aufgrund der hohen Dichte des Salzwassers in fast doppelter Geschwindigkeit von 85 km/h auf Null abgebremst.

Cliff-Diving-Duo gelingt der weltweit erste Klippensprung unter der Erde

Cliff-Diving-Duo gelingt der weltweit erste Klippensprung unter der Erde

Leon Goretzka privat: Wunderkind! SIE haben seine Fußball-Leidenschaft geweckt

Leon Goretzka privat: Wunderkind! SIE haben seine Fußball-Leidenschaft geweckt