in

Zitterspiel gegen Ungarn: Die Erkenntnisse nach dem Weiterkommen

Mit dem 2:2 gegen Ungarn gab es für die deutsche Nationalmannschaft eine Stimmungsbremse. Ein weiteres Mal gab es zu viele Defensivfehler. Die taktische Umstellung und Wechsel in der zweiten Hälfte taten jedoch gut: Musiala, Werner und Goretzka waren allesamt am Ausgleich beteiligt. Die Erkenntnisse aus dem Zitterspiel.

EURO 2020: Twitter feiert den Flitzer

EURO 2020: Twitter feiert den Flitzer

Torjubel von Leon Goretzka: DFB-Spieler begeistert mit Pride-Geste

Torjubel von Leon Goretzka: DFB-Spieler begeistert mit Pride-Geste